Gegründet 1971

Kammerorchester Zürich-Affoltern

Das Kammerorchester Zürich-Affoltern wurde im 1971 gegründet und zählte damals 15 Mitglieder. Später steigerte sich die Mitgliederzahl auf 25. Zu Beginn war das Kammerorchester ein reines Streichorchester, die Bläser wurden jeweils zugezogen. Seit 1999 ist auch eine konstante vollständige Bläserbesetzung dabei. Das gute Klima im Orchester und der Fortbestand war und ist auch immer seinen Präsidenten und Dirigenten zu verdanken.

Das Kammerorchester Zürich-Affoltern hat die schöne Aufgabe, mit einer Sommerserenade und am 1. Adventssonntag mit einem oder zwei Konzerte das kulturelle Leben im Quartier zu bereichern. In Gottesdiensten oder an anderen Anlässen der reformierten Kirchgemeinde ist das Kammerorchester aktiv, auch begleitet es regelmässig den Chor der Pfarrei St. Katharina zur Aufführung von Festtagsmessen.

Das Kammerorchester Zürich-Affoltern sucht Passivmitglieder
Wir würden uns sehr freuen, Sie in Zukunft zu unseren Passivmitgliedern zählen zu dürfen. Mit einem jährlichen Unterstützungsbeitrag von mindestens Fr. 20.– sind Sie dabei. Sie werden dann persönlich zu unseren Konzerten und zu der Generalversammlung eingeladen.

Das Kammerorchester Zürich-Affoltern sucht Mitspieler/innen
Vor allem bei den Streichern, aber auch bei den Bläsern suchen wir immer wieder Mitspieler/innen. Wenn Sie sich angesprochen fühlen und gute Grundkenntnisse auf einem Streich- oder Holz-Blasinstrument haben, sind Sie herzlich willkommen bei uns mitzuspielen. Wir proben jeweils am Mittwoch, 19:00 bzw. 20:00-22:00 Uhr im grossen Saal des Zentrums Glaubten.

Weitere Information finden Sie unter: www.koa-zh.ch.